Baubeginn: Die Bagger rollen und es geht los

Gute Nach­rich­ten: Es geht los. Seit dem 25. Mai 2020 rollen die ersten Bagger auf die Baustelle am Ther­korns­berg und werden mit den Arbeiten beginnen. Wir rechnen damit, dass im Oktober der Rohbau fer­tig­ge­stellt ist und wir dann im ersten Halbjahr 2021 eröffnen können. Am Bau werden sich viele lokale Firmen betei­li­gen und wir freuen uns über jede Unter­stüt­zung in diesem wichtigen Projekt. Denn gemeinsam schaffen wir es.

Zunächst werden es 8 Gäs­te­zim­mer im neuen Hospiz sein, eine Erwei­te­rung ist möglich. Sterben ist für uns Her­zens­sa­che. Genau deshalb wollen wir dazu beitragen, dass Menschen in unserer Region am Lebens­ende nicht alleine bleiben müssen, sondern best­mög­lich versorgt werden – fachlich kompetent, aber vor allem mit der Zuwendung, die wir uns alle wünschen.

Beim Bau ori­en­tie­ren wir uns am Hospiz in Sulingen, das im Sommer 2018 eröffnet wurde. Das Gebäude wird hell und luftig sein und Gebor­gen­heit ausstrahlen.